Gartenarbeit kann Zeit kosten

Das geht doch alles schnell – Oder?

Der Wunsch des eigenen Hauses, möglichst mit Garten, wird von vielen Menschen gehegt. Sie möchten mit ihrer Familie die Vorteile eines Hauses und die Freiheit, die durch einen Garten gegeben wird genießen. Das „bisschen“ Gartenarbeit wird hierfür gerne in Kauf genommen.

Damit diese nicht überhandnimmt entscheiden sich heute viele für einen kleinen, übersichtlichen Garten. Die ehemaligen Selbstversorger Gärten gibt es natürlich immer noch. Aber findet man sie nicht bei einem Neubau!

Weiterlesen

Mieterhöhung steht an

Wenn der Vermieter mehr Geld will

Das Wohnhaus und die eigene Wohnung des Mieters wurden modernisiert und saniert. Endlich ist alles vorbei und der Mieter kann die Früchte der Arbeiten genießen. Muss natürlich auch die Mieterhöhung schlucken. In dieser Situation lassen sich die Vermieter oftmals etwas einfallen.

So kommt eines Tages der Vermieter an die Wohnungstür und präsentiert dem Mieter einen neuen Mietvertrag. Denn da ja alles jetzt so schön ist, muss der Mietvertrag auch dahingehend geändert werden. Beispielsweise muss in diesen eingetragen werden, dass jetzt zusätzlich zur Badewanne auch eine Dusche in der Wohnung vorhanden ist.

Weiterlesen

Wenn der Vermieter saniert

Sanierungen sind meist teuer

Wenn eine Sanierung des Wohnhauses ansteht, ist das für den Mieter an sich schon großes Ärgernis. Je älter der Mensch ist, desto stärker. Der Lärm, der Staub, der Gestank, die ganzen Umstände mit den Handwerkern, das kann ganz schon sehr belasten. Insbesondere dann, wenn der Mieter in der Wohnung bleibt. Er muss dann, auch wenn er tagsüber arbeiten geht, den Handwerkern ständig Zutritt zur Wohnung gestatten. Allein das ist schon ein schwieriges Unterfangen.

Mitunter muss der Mieter einige Zeit lang auf Toilette zum Nachbarn gehen usw. und sofort. Selbstredend steht dem Mieter für die Zeit der Sanierungsarbeiten eine Mietminderung zu. Clevere Vermieter, insbesondere Wohnungsbaugesellschaften, bieten dem Mieter bereits bei der Ankündigung der Modernisierung- oder Sanierungsarbeiten einen zehnprozentigen Mietnachlass für die Zeit an.

Weiterlesen

Der Maschendrahtzaun passt perfekt in jeden Garten

Möchten Sie weder Nachbar noch unbekannte Menschen unerbeten in Ihrer Gartenanlage haben, empfiehlt sich die Einzäunung mit einem optimalen Zaun.
Zur Selektion stehen zahllose Modelle aus Gehölz, Metall oder Plastik.

Gleichwohl eine Mauer wäre möglich, um unliebsame Gäste vom eigenen Garten fern zu halten.

Eine Option: der Maschendrahtzaun!

Jeder hat von ihm gehört, spätestens nach dem bekannten Song von Stefan Raab erlangte er auch neuerlichen Ruhm: der Maschendrahtzaun.
Metallgewebe mit einer grünen Kunststoffummantelung, das zwischen zwei Zaunpfählen gespannt eine Abgrenzung zum nächsten Garten bildet. Weitergehende Infos bekommen Sie auf Zaunportal-Seiten.

Weiterlesen

Nutzen Sie kleine Wohnungen komplett aus

Ist der Raum knapp, müssen viele Bereiche der Wohnung jeweils mehrere Funktionen erfüllen. Das gilt vor allem dann, wenn ein offener Grundriss vorhanden ist. Hier kommt es oft vor, das Sofa schnell zum Bett umzubauen und den Schlafbereich vom restlichen Raum abzutrennen.

Ebenso möglich, den offen angelegten Wohnbereich in einen abgegrenzten Arbeitsbereich umzuwandeln.
In solch einem Fall spielt ein Raumteiler eine besondere Rolle. Diese Vorrichtung hat zwei Vorteile: Zu einen lässt sich der Raum mit wenigen Handgriffen einer veränderten Nutzung anpassen. Zum anderen ist es möglich einem Bereich teilweise oder vollständig abzutrennen.

Arten von Raumteiler

Raumteiler grenzen die Bereiche einer Wohnung so voneinander ab, dass sie die Wirkung von Raum und Licht kaum stören. Je nach Bauart variiert der Grad, bis zu dem Bewohner Raumteiler an wechselnde Gegebenheiten anpassen können.

Weiterlesen

Harmonische Farbgestaltung im Garten

Formen sind über einen längeren Zeitraum betrachtet die wesentlichsten Gestaltungsmittel in einem Garten, aber Farben begleiten sie und bestimmen den Gesamteindruck einer Anlage. Nicht allein Blütenfarben entscheiden über Stimmungen und Atmosphäre, farbiges Laub und Früchte tragen genauso dazu bei. Die intensiven, sich in ihrem Umfeld stark behauptenden Farben Gelb, Orange und Rot sind gleichzeitig warme Farbtöne. Ihnen stehen die kühlen zurückhaltenden Farben Grün, Blau und Violett gegenüber. Warme Farben drücken Nähe, kalte Farben Ferne aus. Überwiegend Blautöne verhelfen zu optische Erweiterung. Dabei ist es vorteilhaft, kühle Farben im Hintergrund zu verwenden. Warme Farben im Vordergrund rücken dagegen den Hintergrund optisch näher heran.

Welche Farben passen zusammen?

Farben, die sich im Farbkreis gegenüberstehen wie Gelb-Braun, Orange-Blau oder Rot-Grün empfindet das Auge als angenehm. Neben diesen Paarfarben werden auch Dreiklänge beispielsweise aus den reinen Farben Rot, Gelb, Blau oder den Mischfarben Orange, Grün, Violett als harmonisch empfunden. Diese Farbtöne bilden alle sehr starke Kontraste, und es entstehen intensive, farbkräftige Kompositionen, weil die verbindenden Farben fehlen.

Weiterlesen

Wann braucht welcher Zaun welches Fundament?

Abhängig von der Größe eines Grundstücks, dessen Lage und Bodenbeschaffenheit ist die erforderliche Gründung eines Zauns über all unterschiedlich. Wer ein großes Grundstück hat und schon aus Kostengründen einen Maschendrahtzaun setzen muss, kann und wird auf die Gründung der Pfeiler keinen so großen Wert legen.

So genügt es beispielsweise bei einem Grundstück auf der grünen Wiese, die speziellen Pfeiler für den Maschendrahtzaun einfach einzuschlagen. Diese Methode wird zwar keinen dauerhaften Zaun ergeben, ist vielleicht bei einer Wiese auch nicht notwendig.

Für Zaunelemente gibt es dazu passende Pfeiler im Baumarkt. Und auch deren Gründungsmaterialien. Immer beliebter wird dafür der Pfeilerschuh. Er wird, möglichst senkrecht, mittels eines speziell dafür hergerichteten Holzklotzes einfach in die Erde eingeschlagen.

Weiterlesen

Gas- Öl – oder Elektroheizung?

Ob Vorteile oder Nachteile bei einer Elektroheizung überwiegend, kann pauschal nicht so einfach beantwortet werden. Hier kommt es auf den Einzelfall darauf an. Generell kann man sagen, die Vorteile einer solchen Heizung liegen bei den relativ geringen Anschaffungskosten und der Wartungsfreundlichkeit. Die Nachteile sind vor allem in den Verbrauchskosten und der Umweltbilanz zu suchen.

Vorteile Elektroheizung

Die sehr günstigen Anschaffungskosten sind auf alle Fälle ein nicht zu verleugnender Vorteil, so betragen diese bei einer 130 qm großen Wohnung etwa 6000,- €. Vergleicht man dagegen die Kosten einer Pellets Heizung von 12800,- €, dann kann man auf alle Fälle von günstigen Anschaffungskosten sprechen.

Weiterlesen

Damit die Senioren sich zu Hause wohlfühlen

Wir alle werden älter und werden irgendwann das Seniorenalter erreicht haben. Während die einen in diesem Alter immer noch fit sind und buchstäblich alles selber erledigen können, werden andere von Krankheiten oder Verschleißverscheinungen heimgesucht. Das ist nicht weiter schlimm, denn es lässt sich leider auch nicht ändern. Doch ist es nicht schlimm, wenn man sich das Leben mit einigen technischen Errungenschaften und kleinen Helfern erleichtert.

Der Treppenlift

Senioren, die ihre Wohnung bzw. einige ihrer Zimmer im Obergeschoss haben, müssen sich nicht zwingend nach einer neuen Bleibe umsehen. Schließlich gibt es den Treppenlift, der laut Hersteller für jede Treppe angepasst werden kann. Sicherlich ist es zunächst ein finanzieller Einschnitt. Doch darf man nicht vergessen, dass man dadurch in dem Genuss bleibt, sein vertrautes Heim nicht verlassen zu müssen.

Weiterlesen

Metallmöbel für den Garten

Gartenmöbel sollten nicht nur zum Verweilen da sein, sondern auch als Blickfang dienen. Vor einem Kauf stellt sich auch die Frage, aus welchem Stoff sie sein sollten. Hierbei ist zu erwähnen, dass natürlich alle ihre Vor- und Nachteile haben.

Gartenmöbel aus Metall

Es gibt gute Gründe sich für Gartenmöbel aus Metall zu entscheiden, denn sie sind nicht nur hübsch, sondern auch ziemlich robust. Gegenüber Möbeln aus Holz haben sie einige Vorteile, die nicht von der Hand zu weisen sind. Sie können bei Wind und Wetter draußen stehen und nehmen keinen Schaden und wenn die Gartensaison beginnt, sind sie schnell auf Vordermann gebracht.

Es gibt auch Metallmöbel, die mit anderen Materialien kombiniert wurden und diese sehen dann auch nicht mehr zu kühl aus. Möbel aus Edelstahl sind einfach zu transportieren, denn sie sind im Verhältnis zu Holzmöbel um einiges leichter. Mit Deko -Elementen wie zum Beispiel Kissen sind sie auch alles andere als unbequem.

Weiterlesen