Nutzen Sie kleine Wohnungen komplett aus

Ist der Raum knapp, müssen viele Bereiche der Wohnung jeweils mehrere Funktionen erfüllen. Das gilt vor allem dann, wenn ein offener Grundriss vorhanden ist. Hier kommt es oft vor, das Sofa schnell zum Bett umzubauen und den Schlafbereich vom restlichen Raum abzutrennen.

Ebenso möglich, den offen angelegten Wohnbereich in einen abgegrenzten Arbeitsbereich umzuwandeln.
In solch einem Fall spielt ein Raumteiler eine besondere Rolle. Diese Vorrichtung hat zwei Vorteile: Zu einen lässt sich der Raum mit wenigen Handgriffen einer veränderten Nutzung anpassen. Zum anderen ist es möglich einem Bereich teilweise oder vollständig abzutrennen.

Arten von Raumteiler

Raumteiler grenzen die Bereiche einer Wohnung so voneinander ab, dass sie die Wirkung von Raum und Licht kaum stören. Je nach Bauart variiert der Grad, bis zu dem Bewohner Raumteiler an wechselnde Gegebenheiten anpassen können.

Weiterlesen

Harmonische Farbgestaltung im Garten

Formen sind über einen längeren Zeitraum betrachtet die wesentlichsten Gestaltungsmittel in einem Garten, aber Farben begleiten sie und bestimmen den Gesamteindruck einer Anlage. Nicht allein Blütenfarben entscheiden über Stimmungen und Atmosphäre, farbiges Laub und Früchte tragen genauso dazu bei. Die intensiven, sich in ihrem Umfeld stark behauptenden Farben Gelb, Orange und Rot sind gleichzeitig warme Farbtöne. Ihnen stehen die kühlen zurückhaltenden Farben Grün, Blau und Violett gegenüber. Warme Farben drücken Nähe, kalte Farben Ferne aus. Überwiegend Blautöne verhelfen zu optische Erweiterung. Dabei ist es vorteilhaft, kühle Farben im Hintergrund zu verwenden. Warme Farben im Vordergrund rücken dagegen den Hintergrund optisch näher heran.

Welche Farben passen zusammen?

Farben, die sich im Farbkreis gegenüberstehen wie Gelb-Braun, Orange-Blau oder Rot-Grün empfindet das Auge als angenehm. Neben diesen Paarfarben werden auch Dreiklänge beispielsweise aus den reinen Farben Rot, Gelb, Blau oder den Mischfarben Orange, Grün, Violett als harmonisch empfunden. Diese Farbtöne bilden alle sehr starke Kontraste, und es entstehen intensive, farbkräftige Kompositionen, weil die verbindenden Farben fehlen.

Weiterlesen

Wann braucht welcher Zaun welches Fundament?

Abhängig von der Größe eines Grundstücks, dessen Lage und Bodenbeschaffenheit ist die erforderliche Gründung eines Zauns über all unterschiedlich. Wer ein großes Grundstück hat und schon aus Kostengründen einen Maschendrahtzaun setzen muss, kann und wird auf die Gründung der Pfeiler keinen so großen Wert legen.

So genügt es beispielsweise bei einem Grundstück auf der grünen Wiese, die speziellen Pfeiler für den Maschendrahtzaun einfach einzuschlagen. Diese Methode wird zwar keinen dauerhaften Zaun ergeben, ist vielleicht bei einer Wiese auch nicht notwendig.

Für Zaunelemente gibt es dazu passende Pfeiler im Baumarkt. Und auch deren Gründungsmaterialien. Immer beliebter wird dafür der Pfeilerschuh. Er wird, möglichst senkrecht, mittels eines speziell dafür hergerichteten Holzklotzes einfach in die Erde eingeschlagen.

Weiterlesen

Gas- Öl – oder Elektroheizung?

Ob Vorteile oder Nachteile bei einer Elektroheizung überwiegend, kann pauschal nicht so einfach beantwortet werden. Hier kommt es auf den Einzelfall darauf an. Generell kann man sagen, die Vorteile einer solchen Heizung liegen bei den relativ geringen Anschaffungskosten und der Wartungsfreundlichkeit. Die Nachteile sind vor allem in den Verbrauchskosten und der Umweltbilanz zu suchen.

Vorteile Elektroheizung

Die sehr günstigen Anschaffungskosten sind auf alle Fälle ein nicht zu verleugnender Vorteil, so betragen diese bei einer 130 qm großen Wohnung etwa 6000,- €. Vergleicht man dagegen die Kosten einer Pellets Heizung von 12800,- €, dann kann man auf alle Fälle von günstigen Anschaffungskosten sprechen.

Weiterlesen

Damit die Senioren sich zu Hause wohlfühlen

Wir alle werden älter und werden irgendwann das Seniorenalter erreicht haben. Während die einen in diesem Alter immer noch fit sind und buchstäblich alles selber erledigen können, werden andere von Krankheiten oder Verschleißverscheinungen heimgesucht. Das ist nicht weiter schlimm, denn es lässt sich leider auch nicht ändern. Doch ist es nicht schlimm, wenn man sich das Leben mit einigen technischen Errungenschaften und kleinen Helfern erleichtert.

Der Treppenlift

Senioren, die ihre Wohnung bzw. einige ihrer Zimmer im Obergeschoss haben, müssen sich nicht zwingend nach einer neuen Bleibe umsehen. Schließlich gibt es den Treppenlift, der laut Hersteller für jede Treppe angepasst werden kann. Sicherlich ist es zunächst ein finanzieller Einschnitt. Doch darf man nicht vergessen, dass man dadurch in dem Genuss bleibt, sein vertrautes Heim nicht verlassen zu müssen.

Weiterlesen

Metallmöbel für den Garten

Gartenmöbel sollten nicht nur zum Verweilen da sein, sondern auch als Blickfang dienen. Vor einem Kauf stellt sich auch die Frage, aus welchem Stoff sie sein sollten. Hierbei ist zu erwähnen, dass natürlich alle ihre Vor- und Nachteile haben.

Gartenmöbel aus Metall

Es gibt gute Gründe sich für Gartenmöbel aus Metall zu entscheiden, denn sie sind nicht nur hübsch, sondern auch ziemlich robust. Gegenüber Möbeln aus Holz haben sie einige Vorteile, die nicht von der Hand zu weisen sind. Sie können bei Wind und Wetter draußen stehen und nehmen keinen Schaden und wenn die Gartensaison beginnt, sind sie schnell auf Vordermann gebracht.

Es gibt auch Metallmöbel, die mit anderen Materialien kombiniert wurden und diese sehen dann auch nicht mehr zu kühl aus. Möbel aus Edelstahl sind einfach zu transportieren, denn sie sind im Verhältnis zu Holzmöbel um einiges leichter. Mit Deko -Elementen wie zum Beispiel Kissen sind sie auch alles andere als unbequem.

Weiterlesen

Peppen Sie Ihre alte Küche auf!

Mit den Jahren wird jede Küche irgendwann ihren ursprünglichen Glanz verlieren. Wenn die Farbe nicht mehr hübsch aussieht, ist der Kauf einer neuen Küche natürlich keine Option. Zum einen, weil dies mit erheblichen Kosten und einem nicht minder gravierenden Zeitaufwand verbunden ist. Zum anderen, weil die Küche an sich in ihrer Funktionstauglichkeit nichts eingebüßt hat. Lediglich die Optik lässt mittlerweile etwas zu wünschen übrig. Doch hier kann mit einigen Maßnahmen schnell Abhilfe geschaffen werden.

Kleben statt streichen – Folien für die Küchenfronten

Wer es sich besonders einfach machen möchte, der beklebt seine unschönen Küchenfronten ganz einfach. Im Handel werden dafür spezielle Folien angeboten, deren Muster- und Farbvielfalt bestechend groß ist. Kreise im Retro-Design sind hier ebenso zu finden wie Folien in zarten Pastelltönen oder mit übergroßen Chili-Schoten als Motiv. In der Artikelbeschreibung sollte bei Bedarf darauf geachtet werden, dass die Folien sich hinterher rückstandslos wieder entfernen lassen. Dies ist zumindest bei Mietwohnungen ein wichtiger Kaufaspekt. Die Motivvielfalt die sich hier durch die Folien bietet, wird mit eigenen Malerarbeiten meist nicht erreicht werden können.

Weiterlesen

Macht es Sinn die Steuerklasse zu wechseln?

Im Internet hat man die Möglichkeit einen sogenannten Steuerklassenrechner kostenlos in Anspruch zu nehmen. Hierbei sind einige Daten, wie beispielsweise das monatliche Einkommen einzugeben. Ehepaare sollten diese Möglichkeit ruhig in Anspruch nehmen, um somit einfach zu erfahren, ob sie derzeit über die günstigste Steuerklasse verfügen.

Man sollte die Steuerklasse aber nicht voreilig wechseln!

Wer die eigene Steuerklasse wechseln möchte, sollte nur zu voreilig handeln und sich daher vorab genau über die Vorteile sowie Nachteile informieren. Hierbei ist es einfach wichtig zu wissen, dass die Steuerklasse die Höhe des Arbeitslosengeldes, bestimmter Lohnersatzleistungen, des Elterngeld und des Unterhalts beeinflusst. Arbeitnehmer, welche die Steuerklasse V haben erhalten geringere Leistungen. Arbeitnehmer mit der Klasse III sowie IV erhalten jedoch mehr Leistungen. Im Internet kann man sich hierzu viele wissenswerte Informationen holen, aber auch der zuständige Sozialleistungsträger hilft in dieser Angelegenheit.

Weiterlesen

Tipps für Holzfensterpflege

Sonne und Regen setzen dem Anstrich zu, regelmäßige Pflege schützt ihn.
Obwohl heutzutage viele Hausbesitzer auf Kunststoff-Fenster schwören, gibt es trotzdem noch zahlreiche Personen die Holzfenster bevorzugen. Zwar sind Holzfenster pflegeintensiver, trotzdem strahlen diese Natürlichkeit, Behaglichkeit und eine gewisse Wohlfühl-Atmosphäre aus. Es steht zwar fest, dass in denSommermonaten stets viel zu tun ist, doch Holzfenster sollten alle paar Jahre gestrichen werden. Diese Arbeiten sind meistens in wenigen Tagen erledigt.

Benötigtes Werkzeug und Material

Lackroller mit Schaumwalzen, Pinsel, Malerkrepp, Zeitungspapier/Folie, Farbwanne, Schleifpapier, Schleifklotz,, Staubbindetuch, Staubbürste, Sprachtel, Spachtelmasse und Fensterlack.

Weiterlesen

Wenn der Hebst im Garten anbricht

Die Arbeiten auf der Terrasse sind gut überschaubar und trotzdem kann es passieren, dass man mit einem Male schnell werden muss. Dies ist nämlich dann der Fall, wenn man diverse Zimmerpflanzen über Sommer ins Freie entlassen hat und plötzlich kalte Nächte herein brechen. Zimmerpflanzen sind grundsätzlich vor kalten Temperaturen und natürlich ganz besonders vor Frost zu schützen. Daher ist es wichtig, die Wettervorhersagen im Auge zu behalten, wenn man sie solange wie möglich im Freien belassen möchte.

Doch auch die mediterranen Kräuter, die in Töpfen und Kübeln den Balkon oder die Terrasse bevölkern, müssen rechtzeitig ins Gewächshaus oder den Wintergarten verbracht werden. Im Zweifelsfalle begnügen sie sich natürlich auch mit der Fensterbank oder einer großen Fensterfront im Wohnzimmer. Möchte man über Winter weiterhin Kräuter ernten, ist es notwendig, ihnen so viel Tageslicht wie möglich anzubieten.

Weiterlesen